0
11:10

Sony Ericsson MS500

Publiziert am von Tobias Opitz

Durch „Bitsundso“ wurde ich auf den Sony Ericsson MS500(*), der als Bluetooth Outdoor-Lautsprecher angeboten wird, aufmerksam. Einer der Podcaster (Bastian Wölfle) hatte ein ähnliches Problem wie ich. Wie hört man unter der Dusche Podcasts. Er hat das Problem mit diesem Spritzwasser-geschützten Lautsprecher gelöst.

Glücklicherweise kostete das Gerät zu diesem Zeitpunkt bei Amazon nur ca. 12 Euro. Mittlerweile leider wieder um die 40 Euro.

Leider muss ich sagen, dass ich von dem Gerät enttäuscht bin. Bastian wies zwar darauf hin, dass die Lautstärke zu wünschen übrig lasse, aber ich habe nicht damit gerechnet, dass er so leise ist. Besonders unter der Dusche sind die meisten Podcast nicht zu verstehen. Für Musik ist die Lautstärke ausreichend.

Der MS500 ist sehr einfach zu handhaben und verbindet sich nach dem Einschalten automatisch mit meinem iPhone. Die Lebensdauer der Batterien kann ich nicht einschätzen, da er nach 20 Tagen Einsatz immer noch mit dem ersten Satz läuft.

Fazit: Für Musik ok, für Podcasts oder Hörbücher nur in ruhigen Umgebungen. Die internen Lautsprecher des iPhone können mit der Lautstärke des MS500 mithalten.

* Affiliate Link

Dieser Beitrag wurde unter Technik abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.